Glückskompetenz

Das „Schulfach Glückskompetenz“ basiert auf Erkenntnissen der Positiven Psychologie, der Resilienzforschung und der Lern- und Gehirnforschung. Die Forschung bestätigt, dass das Glücklichsein erlernbar ist. Das „Schulfach Glückskompetenz“ soll dazu beitragen, Schülerinnen und Schüler zu resilienten und authentischen Personen heranreifen zu lassen, die in der Lage sind, Eigenverantwortung für ihr Glücksempfinden zu übernehmen.

Jeden Mo 11.35-12.15 für 3. und 4. Klasse (statt 3. Stunde Religion). An einem Eltern(wein)abend würde das Fach vorgestellt. Jede Woche erhalten Sie einen Elternbrief über die nächste Stunde (Abschnitt muss wöchentlich unterschrieben mitgegeben werden). Bitte beteiligen Sie sich, auch mit der Atemübung ….

Schulanfangsgottesdienst

Die Büchertaschen können reden? Haben sie! Was steckt drinnen? Was steckt in unserem Leben? Können wir Ballast loswerden? Macht es wie die Vögel im Himmel: sie säen nicht und unser himmlischer Vater ernährt sie doch! Es ist Zeit auf unwichtige Dinge zu verzichten und Sorgen Gott mitzuteilen!