Frau Braun-Spiehl feierte ihr 40jähriges Dienstjubiläum

Frau Braun-Spiehl wurde im September 2016 für ihr 40.Dienstjubiläum geehrt.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde gratulierte die gesamte Schulfamilie der sehr beliebten Kollegin. Herr Bürgermeister Wolfgang Küber hob hervor, dass Frau Braun-Spiehl quasi ihre gesamte Dienstzeit in Rieneck verbracht und somit Generationen von Rieneckern das Lesen und Schreiben gelernt hat. Dabei hat sie sich durch ihr stets fröhliches und freundliches Wesen viel Respekt und große Achtung verdient.

Die Elternbeiratsvorsitzende, Frau Bärbel Abersfelder, überraschte mit einem „uralten“ Klassenfoto aus den ersten Tagen in Rieneck. Viele Kinder stellten fest, dass ja ihre Eltern auf diesem Foto zu sehen waren.

Rektor Rainer Bauer freute sich eine Kollegin ehren zu können, die stets eine überzeugende und sehr engagierte Lehrerpersönlichkeit war, die sowohl in Erziehung, Unterricht, aber auch in der Schulverwaltung eine in anerkennungswertem Maße ertragreiche Arbeit für die Rienecker Schule geleistet hat.

Die Kinder und Kollegen gestalteten eine mit Gedichten und Liedern aufgelockerte und würdige Feier. Auch die langjährige und ebenfalls sehr beliebte ehemalige „Chefin“, Frau Anita Huber, kam gerne zu der kleinen Feierstunde.