Schulsanierung

Die energetisch sanierte Schule

Einweihungsfeier

Unsere Schule wurde 1960 auf dem Lamperfeld in Rieneck gegenüber der Burg fertiggestellt und eingeweiht.

Im Jahre 1997, nach ca. 40 Jahren, wurde das erste Mal an eine Sanierung der Schule gedacht und das Planungsbüro Werner Haase aus Karlstadt zu Voruntersuchungen eingeschaltet.

Im Gebäude selbst waren viele Bauteile verbraucht und verschlissen. Vor allem war die Ölheizung und die gesamte Heizungs- und Sanitäranlage völlig veraltet.

Es wurden jährlich bis zu 41.000 l Öl verbraucht. Durch die maroden Fenster und das kaum isolierte Dach, wurde die Energie sozusagen zum Fenster hinaus geblasen.

„Schulsanierung“ weiterlesen